Welche Meta Tags bzw Elemente sind SEO relevant (2019)?


Meta Daten werden von Crawler von Suchmaschinen verwendet, ausgelesen und verarbeitet. Unter Umständen werden diese zum Website Ranking verwendet.

Grundsätzlich gibt es die folgenden Tags:


  • Description
  • Title
  • Robots
  • Viewport
  • Keyword

Meta - Description:


Die Meta Description wird von Google nicht direkt zu Berechnung der Rankingfaktoren verwendet. Sie wird als Textauszug bei den Suchergebnissen (das Snippet) angezeigt. Dieser ist wider rum ein wichtiger Nutzerfaktor der sogenannte erste Berührungspunkt eines Interessenten oder Kunden. Das Snippet ist also die erst Relevanz, welche zum Klicken einladen soll. Wichtig hier zu beachten ist, dass der Inhalt des Snippet sowie der Inhalt der URL die Anfrage des User´s erfüllen muss. Warum? ganz klar ist dies nicht der Fall erhöht sich die Absprungrate, diese wiederum ist ein direkter Rankingfaktor.

Meta - Title


Der Title ist tatsächlich einer der wichtigen Rankingfaktoren, diese verrät einer Suchmaschine welchen Inhalt bzw. welche Themenrelevanz sie hat. Auch wenn er nur indirekt ein Bestandteil der Meta Datenkette ist, spielt er eine wichtige Rolle. Wie unten auf dem Bild ist er der Indikator, welcher zuerst ins Auge sticht. Jede URL sollte sein eigenen, aussagekräftigen und individuellen Meta - Title besitzen.

Robots(.txt)


Robots.txt ist zu vergleichen wie mit einem Türsteher. Er zeigt wer was und wo machen bzw lesen darf.

Für eine Suchmaschine bedeutet das, dass vor dem eigentlichen Crawl vorgang einer Domain, zuerst Robots.txt gefragt werden muss, was es den alles Crawlen darf. Dies sieht in etwa wie folgt aus:

  • Darf ich diese Seite in meinen Index aufnehmen?
  • Darf ich diesen Link folgen? (do Follow) oder darf ich ihn nicht folgen? (no Follow)
  • Darf der Inhalt der Seite als (featured) Snippet verwendet werden? (NoSnippet)
  • Darf der bereits im Cache hinterlegte Inhalt angezeigt werden? (NoArchive)

Hier wird klar die Aussage getroffen, alles was nicht in Robots.txt steht, wird als das ist "erlaubt" für ein Crawler definiert.
So würde dies dann für den Crawler aussehen, wenn nichts hinterlegt steht:

Weiteres zum Thema robots.txt und seine Optimierung folgt in kürze.

Viewport:


Seit einigen Jahren ist es schon gang und gebe, das wir in der SEO bei der Optimierung einer Website immer von dem Thema: Responsive sprechen. der Viewport ist für die korrekte Darstellung auf Mobilgeräte zuständig. Fehlt dieser, wird die Website immer als Desktop-Version ausgeliefert. Somit hat dieser Meta-Tag eine direkte Auswirkung, für eine Suchmaschine. Mobil Optimierte Website´s werden bevorzugt bei einer Mobilen Suche gelistet.

Meta - Keywords:


Seit langen fällt dies schon unter dem Bereich "SEO - Mythen" Meta-Keywords werden seit 2013 zu weniger als 0.000% in der Suchmaschine wie Google gewertet.

Informationsquelle: Matt Cutts

Sagt ganz klar das sie den Meta - Tag gekonnt ignorieren. Grund ist, dass in der Vergangenheit wohl deutlich zu viel Fehlinformationen diesbezüglich übermittelt wurden. Um ihnen dennoch die Darstellung eines Meta Keyword Tags zu zeigen, so sieht dieser in der Regel aus wenn Sie damals zu einem Keyword ranken möchten.